Der Bahnhof, die zweigleisige Strecke mit Oberleitung

Als grobe Planung für den zur Verfügung stehenden Platz ist dies entstanden:

Ein Bahnhof mit 5 Bahnsteiggleisen, beidseitig an zweigleisiger Strecke, jedes Bahnsteig-Gleis etwa 1,8m lang, ein abzweigende Nebenstrecke, ein BW (hier nur im Ansatz dargestellt)

EDIT: Der Bau der Heimanlage schreitet in großen Schritten vorran, Der Schattenbahnhof ist fast fertig, die zwei Gleiswendeln ebenfalls, zur Zeit bin ich dabei, die Anlage mit TrainController-Gold zu erfassen - Uff, sind das viele Gleisbelegtmelder ... Hier das TC Stellwerk

Der Bahnhof soll komplett mit Oberleitung ausgestattet werden, die Nebenstrecke, an der andere Fremo-Module andocken können, ohne Fahrdraht. Der Spielablauf soll sein:
aus der zweigleisigen Strecke wird ein Zug mit einer anderen Lok bespannt und kann dann in die Nebenbahn abzockeln und in den folgenden Betriebsstellen Brennstoffhandel, Zeche, Kokerei, Schrottplatz und was auch immer noch kommen wird behandelt werden. An den nicht gezeigten Enden der Strecke ist jeweils eine Gleiswendel die zum Schattenbahnhof führt - hier warten dann die schönen Züge auf ihre Paradefahrt über die Anlage, während auf der Nebenbahn á la Fremo rangiert wird (TrainController macht's möglich) ...

Die ersten Abschnitte sind im Bau

- Gleiswendel

- Strecke

- Elisburg ELB entsteht