FREMO

Freundeskreis Europäischer Modellbahner eV.

5.3.2011

Nied 2010

N-RE-Treffen in Frankfurt-Nied
11.-13.03.2011

Veranstaltungsort

In der Sporthalle der SG-Nied, Oeser Str., Frankfurt-Nied steht uns ein Übungsraum von 9 * 15 m zur Verfügung.
Einhaltung des Fremo-Pflichtenhefts ist verbindlich.
Mitspieler ohne Module sind jederzeit willkommen.

Konzept

Auf Grund der Größe des Saales wird es ein reines N-Treffen. Es wird ein reiner DCC-Betrieb stattfinden.
Traditionell wird Betrieb im AK füNf gemacht. Demzufolge wird der Güterverkehr zu unseren Betriebsstellen hohen Stellenwert einnehmen. Nach den sich abzeichnenden Anmeldungen wird es möglicherweise wieder eine reine Industriebahn geben, die von einem privaten EVU (EBF) bedient wird.

Arrangement

Arrangement (Stand 1.03.11) als PDF
Betriebskonzept (Stand 5.03.11)

Fahrplandateien:

KKS_AM.pdf (Stand 25.01.11)
KKS_PM.pdf (Stand 25.01.11)
SAT_FTL_AM.pdf (Stand 25.01.11)
SAT_FTL_PM.pdf (Stand 25.01.11)
SWS_AM.pdf (Stand 25.01.11)
SWS_PM.pdf (Stand 25.01.11)
VDF_AM.pdf (Stand 25.01.11)
VDF_PM.pdf (Stand 25.01.11)
Züge (Stand 25.01.11)
Lokumlauf.pdf (Stand 25.01.11)

Meine Ergänzungen

inoffizielle Gelbe Seiten (da von 2009 übernommen)

Fal-Umlauf (a)
Fal-Umlauf (b)

Aufbau

Aufbaubeginn ist am Freitag ab ca. 14.00 Uhr.
Falls Anreise absehbar erst deutlich später möglich ist, bitte bei Anmeldung angeben, damit dies im Arrangement berücksichtigt werden kann.

Anfahrt

Auto A 5 bis Westkreuz Frankfurt, dort auf die A 648 Ri. FFM bis zur 1. Ausfahrt FFM-Rebstock. An der 1. Kreuzung nach rechts in die Oeserstraße einbiegen und bis zum 1. Bahnübergang.

Nahverkehr ab Hauptbahnhof S1 (Ri. Wiesbaden) und S 2 (Ri. Niedernhausen) bis Nied. Ab dort die Oeser Str. ca. 500 m nordöstlich. Hinter dem nächsten Bahnübergang ist die Halle.

Zugang zu unseren Räumen im 1. OG über den Nebeneingang am rückwärtigen Verbindungstrakt zwischen Sporthalle und Gastronomie.

Treffentelefon: +49 170 5945765

Verpflegung

In Eigenregie nach bewährter Manie (Pizzadienst, Mitbringsel), bitte dazu auch Besteck und Teller/Becher mitbringen. Selbstverständlich kann auch die gutbürgerliche Küche der Vereinsgaststätte genutzt werden. In Nied bzw. dem angrenzenden Höchst werden auch alle anderen kulinarischen Bedürfnisse bedient.

Übernachtung

wird traditionell privat organisiert. Hallenübernachtung ist nicht möglich.

Anmeldung

per Fredl/pm/fremo160-Liste bei: Michael Gruß
m.gruss(at)t-online.de
oder +49 6152 719354

Bei Modulen, die nicht im Fredl erfasst sind, bitte Maße mitteilen.

Berichte